Interview mit Daði Freyr

Bereits am vergangenen Freitag haben wir den Wahlberliner Daði Freyr im Auftrag der Berliner Morgenpost interviewt.
Auch wenn der Focus mehr auf Berlin und Daði als Person liegt als auf der ESC-Teilnahme, mag es ja für die eine oder den anderen hier interessant sein.

Hier geht es zum Interview.

Eine Antwort auf „Interview mit Daði Freyr“

  1. Was für ein sympathisches Interview! Sebastien Tellier zu nennen sagt schon eine ganze Menge über Monsieur Freyr aus (natürlich nur Gutes) – und S-Bahn!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.