Wie inszeniere ich einen ESC-Act?

Ausgerechnet während Finnland uns mit seiner ersten Probe durch die Inszenierung einer Fetischparty in durchaus zwiespältiger Ästhetik überrascht, beweisen die Schweizer, wie ernst es ihnen diesmal beim Song Contest mit einem Erfolg ist. Nachdem der SRF (Schweizer Fernsehen) bereits seinen ganzen Vorentscheid entrümpelt und erneuert hat, leistet das Schweizer Duo Zibbz ganze Arbeit im Social-Media-Bereich.

Hier demonstrieren sie punktgenau 7 verschiedene  Varianten, in denen sie ihren Song Stones präsentieren könnten – wofür sie sich wirklich entscheiden, wissen wir nach deren ersten Probe heute Nachmittag:

https://www.facebook.com/srfesc/videos/1950988544945804/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen