The German Dark Horse – Michael Schulte in den TOP 10

Lange hatten ihn die Buchmacher übersehen, unseren deutschen Teilnehmer am Lissaboner Song Contest.
Doch nun steigt die Aufmerksamkeit. Wie ein “Dark Horse” arbeitet sich Michael nach vorne und hat am heutigen Donnerstag den Sprung in die TOP 10 der Buchmacher geschafft. (-> Link)

Wettquoten vom 10.5.2018 | https://eurovisionworld.com/odds/eurovision

Zwar tippen immer noch nur vereinzelte Kollegen im Pressezentrum auf einen deutschen Sieg, doch von Probe zu Probe steigt die Anerkennung für Michaels Auftritt.
Gerade beim gestrigen Juryfinale zum zweiten Semi war unter den Zuschauern in der Arena in Lissabon ein Aha-Moment zu erleben. Michael trat live auf, um den Song für jenen kurzen Ausschnitt einzuspielen, der in der heutigen Show dann erstmals gezeigt werden wird, um das europaweite Fernsehpublikum auf die bereits gesetzten Finalisten (BIG5 und Gastgeber Portugal) aufmerksam zu machen.
Während sein Willkommensapplaus noch verhalten war, reagierte das portugiesische Publikum nach dem Auftritt mit wahrnehmbar überraschten Reaktionen, Rührung und begeistertem Klatschen.

Ein Angestellter unseres Hostels erzählte uns heute Morgen strahlend, dass er kurz zuvor im portugiesischen Radio gehört hätte, wie der Kommentator Michael als den besten Beitrag des Jahrgangs vorgestellt hatte.

Nein, wir wollen die Erwartungen nicht zu hoch treiben – in der allgemeinen Stimmung scheint der Sieg in diesem Jahr einer Sommerhit- bzw. Uptempo-Nummer zugedacht zu sein und natürlich reden alle nur über die perfekte Performance der zypriotischen Beyonce-Shakira-Nummer, aber eine gewisse Freude über die Anerkennung für Michael können wir hier nicht verhehlen.

Aber was wäre die Eurovision ohne Überraschungen – entschieden wird nicht bei den Buchmachern, sondern am Samstagabend.
Aber Michael Schulte kann sich jetzt freuen – es wird kein Platz weit hinten werden: das wagen wir ganz sicher zu prognostizieren. Bei aller Befangenheit!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.