Vorsicht vor Risiken und Nebenwirkungen: unser Beipackzettel zum zweiten Semifinale

Heute Abend werden die letzten zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Grand Final des Song Contests am Samstag an Bord geholt.

Und diesmal darf auch das deutsche Fernsehpublikum mit abstimmen. Die Wahl dürfte dabei auch viel leichter fallen als am Dienstag.

Wir stellen alle 18 Songs vor – sämtliche Bilder stammen vom ‘Blue Carpet’, der Eröffnungszeremonie des Song Contests am vergangenen Sonntag. “Vorsicht vor Risiken und Nebenwirkungen: unser Beipackzettel zum zweiten Semifinale” weiterlesen

Please follow and like us:

Wovon singen die eigentlich? Teil 2: Die Texte des zweiten Semifinales

Wieder haben wir uns ESC-Texte vorgenommen: Liebe und Herzschmerz, Rettung der Welt, Freude und Trauer sowie gute Ratschläge – der Möglichkeiten “how you write a song” sind vielfältig.

Die Texte des ersten Semifinales haben wir bereits vorgestellt. (-> zum Nachlesen)
Ausführlich können alle Texte zum Beispiel ->hier nachgelesen und selbst exegiert werden. Für einen kurzen Einstieg widmet sich der zweite Teil unseres Kompendiums dem zweiten Semifinale: “Wovon singen die eigentlich? Teil 2: Die Texte des zweiten Semifinales” weiterlesen

Please follow and like us:

Der vierte Probentag: Taboos, Stage-Diving und ein Vampir

Am heutigen vierten Probentag standen die letzten neun ersten Durchläufe für das zweite Semi auf dem Programm. Und wie oben zu sehen: erstmals mischten sich auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter die Fans im Pressezentrum: eine entspannte Eleni Foureira aus Zypern sowie die strahlenden gut gelaunten Jungs von AWS aus Ungarn. Das kommt gut und wird gern gesehen!

Georgien

Bedauerlicherweise begann der Tag mit einem Schlaflied, was am Morgen im Pressezentrum nicht das ist, was gewünscht wäre. Mit jazzig-dissonanten Wiegelied-Klängen und der altbewährten Drei-Tenöre-Methode sichert sich die Ethno-Jazz Band Iriao mit ihrem Lied For You für Georgien den Finaleinzug. Und wie üblich bei diesem Genre ist das Setting des Auftrittes getragen, erhaben und feierlich. Und auch hier im Pressezentrum gibt es genug, denen es gefällt.

Vor der Videoleinwand des Meet&Greets | © Marc Schulte

“Der vierte Probentag: Taboos, Stage-Diving und ein Vampir” weiterlesen

Please follow and like us: