EuroVisionen 2018

Seit heute laufen hier in Lissabon die Proben zum Song Contest, der offiziell am kommenden Sonntag eröffnet werden wird. Und natürlich sind wir live vor Ort.

Seit 2009 sind wir (mit Ausnahme von 2013) immer live dabei und bekommen die Proben hautnah mit. In den letzten Jahren haben wir hierüber in unserem Blog auf vorwaerts.de berichtet.

Ab diesem Jahr ergänzen wir dies hier auf unserer eigenen Seite.

Die Leitlinien unserer Berichterstattung waren und sind: faire Berichterstattung mit Respekt vor allen teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern mit einem Schwerpunkt auf die politischen Implikationen des vom Veranstalter EBU immer wieder als unpolitisch postulierten Wettbewerbs.

Aus Lissabon werden wir überwiegend hier auf der Website berichten. Die journalistische Ethik des Vorwärts schränkt in diesem Jahr unsere Veröffentlichungsmöglichkeiten ein, da wir verwandtschaftlich mit dem deutschen Teilnehmer Michael Schulte verbunden sind.

Für uns macht dies jedoch keinen wirklich großen Unterschied – wir unterstützen Michael natürlich mit besonderer Leidenschaft, wie wir aber auch sonst „unsere“ deutschen Kandidatinnen und Kandidaten unterstützt haben, wollen aber natürlich aus der besonderen Beziehung zu ihm auf dem Blog hier kein Geheimnis machen.

Deshalb starten wir auch mit einem ganz persönlichen Videogruß Michaels: er singt passend zum heutigen Start der Proben in Lissabon den portugiesischen Siegertitel Amar Pelos Dois von Salvador Sobral an. Der Videoschnipsel war ein persönlicher Geburtstagsgruß an einen von uns im Juni vergangenen Jahres, also schon lange bevor Michael von seiner eigenen ESC-Teilnahme wusste.

 

Please follow and like us:

2 Antworten auf „EuroVisionen 2018“

  1. Die Freude, wieder Eure Berichte verfolgen zu können, ist auch in Fürth beachtlich, und die Spannung steigt ! Viel Spaß und gutes Gelingen unter Eurer eigenen Rubrik !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.